Unser Angebot in
Frankreich Frankreich
Fortbildungsseminare


In 2017 haben wir wieder mit einem neuen Weiterbildungsgang
Systemische Therapie und Beratung, Phasisches Modell angefangen.
Dieser Weiterbildungsgang ist von der DGSF zertifiziert.


Sie können alle Seminare einzeln buchen.
Für diese Seminar erhalten Sie Fortbildungspunkte der Bayrischen Psychotherapeutenkammer.
Kosten Einzelbuchung: 145 € pro Tag.

Nähere Auskunfte erteilt das Sekretariat.


Seminar 4  •  02. - 04. März 2018
Dozentin: Carole Gammer

Familien mit Kleinkindern und Kindern im Schulalter
Klinische Implikationen von Entwicklungspsychologie und Forschung für diese Lebensspanne (z.B. microanalytische Forschung und Bindungstheorie); Maltechniken im familientherapeutischen Kontext; Behandlung von typischen Problemen von Klein- und Vorschulkindern; Behandlung von typischen Problemen von Kindern im Schulalter (z.B. Störung des Sozialverhaltens, Schulprobleme, ADHS, Aggression).

Seminar 5  •  28. - 30. Juni 2018
Dozentin: Carole Gammer

Trennung – Scheidung – Todesfälle
Die Begleitung von Familien und Paaren in existenziellen Krisen ist eine beraterische Herausforderung. Es bedarf sowohl spezieller Herangehensweisen für das Konfliktmanagement als auch fachlicher Handlungskompetenzen, um mit Verletzungen, Verlust, Wut und Trauer umgehen zu können. Themen: Berücksichtigung des biographischen Hintergrundes, Situation und jeweilige Entwicklungsphase der betroffenen Kinder und deren Entlastung, Umgang mit Ambivalenz, Vorgehensweisen der Mediation und Abgrenzung zur Beratung, Veränderung von Selbst- und Lebenskonzepten, Trennung von Paar- und Elternebene, ressourcen- und lösungsorientierte Ansätze, Perspektivenwechsel, systemische Trauerbegleitung und Resilienzförderung.

Seminar 6  •  18. - 20. Oktober 2018
Dozenten: Carole Gammer und Team 

Systemische Therapie im Rahmen von Einzel- und Gruppenpsychotherapie
- Familientherapie ohne Familie In den verschiedenen Therapiephasen: Symptomklärung, Anamnese, Verhaltensanalyse/Psychodynamik, Therapieplanung - Einbeziehung des relevanten sozialen Systems Indikation für Familien/Paargespräch, Vorbereitung, Durchführung, typische Probleme, hilfreiche Techniken.
- Systemische Strategien u. Interventionen bei verschiedenen Störungen Neurotische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Psychotische Erkrankungen.

Seminar 7  •  06. - 09. Dezember 2018
Dozentin: Carole Gammer

Paartherapie: Praktische Fertigkeiten
Arbeiten mit Paaren in den Bereichen: Bindung und Verbindlichkeit, Vertrauen, gegenseitige Unterstützung in Krisenzeiten, Wertschätzung, Vereinbarung über die Grenzen der Beziehung, Umgang mit Gefühlen, gegenseitiger Respekt für die Individualität des Anderen, Konfliktlösung und konstruktiver Umgang mit Ärger. Wechsel zwischen systemisch-interaktionellem und einzel-intrapsychischem Arbeiten. Wie die/der TherapeutIn/BeraterIn eigene Kompetenz entwickeln, ihre/seine persönlichen Gefühle im Umgang mit zentralen Themen der Partnerintimität erkennen, verstehen und für den Prozess im Klientensystem nutzbar machen kann.
Die LebenspartnerInnen der TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, an den Seminaren 7 und 8 kostenlos teilzunehmen, um eine Integration der beruflichen und persönlichen Entwicklungsprozesse gewährleisten zu können.